Detailansicht

17.02.2014 Montag  <b>Uhuhu die Fackelwanderung</b>

Nachts ist es ja kälter als draußen

Diese Fun-Aktion hat zum großen Teil im Wald stattgefunden. Wir trafen uns fast alle am Ostkreuz und sind dann zusammen nach Grünau gefahren. Dort haben wir noch einen Trainer mitgenommen. Dann ging es gleich in den duunnkleenn Wald(der leider nicht ganz so dunkel war, weil dort Laternen standen), wo wir auch gleich die Fackeln bekamen. Wir machten noch ein paar Gruppenfotos aber dann wurde sofort los gewandert. Als wir endlich einen Weg lang wanderten der komplett DUNKEL war fing das alles eigentlich erst richtig an. Es war total viel Nebel. Von den meisten gingen die Fackeln schon früher aus, weil sie so viel damit rumspielten ( mit der Fackel an Eisenzäunen oder auf dem Boden entlang fahren). Doch sie bekamen eine neue. Die Wanderung zog sich in die Länge weil, wir trödelten doch als wir dann ankamen steckten wir die Fackeln in den Sand und gingen uns erst mal in der Station aufwärmen (wobei es dort nicht viel wärmer war^^). Wir tranken Punsch (alkoholfrei natürlich ...*hust*) und aßen Kuchen, Kekse und Muffins. Danach zeigte Benni uns noch die Station und erklärte uns genau was die DLRG hier an der Bammelecke macht. Dann liefen wir auch schon nach Hause bzw. zur S-Bahn. Da wir dort keine Fackeln hatten mussten wir Taschenlampen nehmen, die so auf die Bäume leuchteten das es echt gruselig aussah...und dann auch noch der Nebel. CREEPY!

 

Hat sehr Spaß gemacht und ich freue mich schon auf die nächste ^^

 

 

Samira

 

Kategorie(n)
Fun-Aktionen

Von:

zurück zur News-Übersicht