Jugendwochenende 2012

Am 22./23. September fand auf der Station Bammelecke unser jährliches Jugendwochenende statt, bei dem die Station hauptsächlich von der Bezirksjugend besetzt wird.
Der Freitagabend begann mit der Anreise der Kameraden und wurde durch eine kleine Nachtfahrt abgeschlossen, bei der die neuen Kameraden unser Seengebiet bei Nacht kennen lernten. Desweiteren haben wir ihnen am Samstag die Station gezeigt und wichtige Regeln erklärt; anschliessend fand ein geplanter Übungseinsatz statt, bei der eine vermisste Person im Wald gesucht und Erste Hilfe geleistet werden musste.
Nach erfolgreich abgeschlossener Übung gönnten wir uns nun ein leckeres Mittagessen; davon gab es an diesem Wochenende sowieso reichlich: Es gab sowohl Hamburger mit Pomme Frites (Freitag), Spaghetti Bologhnese (Samstag) als auch Fischstäbchen (Sonntag).
Danach zog ein zwar regenfreies, aber stürmisches Wetter auf, und so gab es nach dem Übungseinsatz auch einige reale Einsätze, darunter ein Segler der vom Wind ans Ufer gedrückt wurde und nicht mehr aus eigener Kraft in die Fahrrinne zurückkehren konnte, eine erste Hilfe sowie zwei Segelboote, die mit ihren Masten kollidiert waren so dass einer der Masten an drei Stellen gebrochen war. Auch hier haben unsere Nachwuchskameraden aus allererster Hand erfahren, wie es beim Wasserrettungsdienst zugeht.
Am Abend gab es ausserdem noch eine kleine Feier, denn eine unserer Kameradinnen hatte just an diesem Wochenende ihren Geburtstag.
Insgesamt hatten jedenfalls alle viel Spaß und haben viel neues entdeckt, und so freuen wir uns einige neue Gesichter nun öfter auf Station zu sehen:)